Stundenplan

ACHTUNG:
Folgende Kurse starteten erst ab dem 29.9.2020
Kundalini Yoga mit Babi, Moderner Tanz, Kinderyoga ab 4J (ab 28.10.2020).

Präventionskurse: bitte melde dich vorab an!

Unser Samstag ist reserviert fürregelmäßige Spezial-Kurse, wie z.B. Familienyoga jeden letzten Samstag 10-12h und Workshops, wie Yoga & Mantra, gemeinsames Mala knüpfen, Yoga & Tanzen und vieles Mehr. Mehr dazu findest du unter dem Menüpunkt Veranstaltungen.


 

Yoga Präventionskurs (vorherige Anmeldung)

mit Diana

Wir besprechen deine Vorraussetzungen, Bedürfnisse, Ziele und Wünsche.
Während des Kurses lernst du die Grundlagen zur Atmung, den Bandhas (Verschlusstechniken), den Mantren und natürlich eine Reihe von Yogaübungen und Entspannungstechniken. Du spürst du die Energie in der Shala (Yogaschule) und kannst nach dem Kurs bei einem Tee mit anderen Übenden ins Gespräch kommen..

Beitrag: 100 € inklusive Leihmatte
Da dieser Präventionskurs von den  Krankenkassen zertifiziert ist, hast du die Möglichkeit einen Teil deines Kursbeitrages von der Krankenkasse zurück zu erhalten. Bitte melde dich bei Interesse vorab an! (namaste@yoga-ueben.com)

AUGUST / SEPTEMBER 8-Wöchige Präventionskurse YOGA

  • Kurs3: Donnerstag, 20:15-21:15h, 1.10.-19.11.2020
  • Kurs4: Montag, 10:45-11:45h, 5.10.-30.11.2020 (am 19.10. kein Kurs)
  • Kurs5: Sonntag, 9:00-10:00h, 1.11.-20.12.2020

Kontakt: Diana Pohland, namaste@yoga-ueben.com


GEPLANT DIENSTAG VORMITTAG: Schwangerschaftsyoga & Yoga mit Baby

mit Imke

Infos folgen. Melde dich bei Interesse gern jetzt schon!

Kontakt: Imke Hornack, 0171/1512651


Moderner Tanz

mit Imke

Infos folgen.

Kontakt: Imke Hornack, 0171/1512651


Capoeira für Kinder

mit Joschka

Für Kinder ist Capoeira ein großes Abenteuer: Im ständigen Kontakt mit der Freundin/dem Freund werden Grenzen ausgetestet, aufeinander geachtet, Regeln gelernt, intuitiv gespielt. Spaß an der Bewegung und dem gemeinsamen Singen ist immer dabei. Durch den offenen, spontanen Charakter der Capoeira bietet das Training viel Raum zum Auspowern, Ausprobieren und Erfinden. Gleichzeitig werden nach und nach das Empfinden von Ritual und Struktur und das Bewusstsein für Raum, Gruppe und Partner/in geschult.


Yogaunterricht 

Ashtanga Yoga Mysore Style mit Diana

Dynamisches Yoga individuell in der Gruppe angeleitet. Beginn: Die ersten 45 Minuten Gleitzeit.

Der traditionelle Weg, in dem Yoga vermittelt wird. Die ruhige Atmosphäre ist wundervoll geeignet um dich auf den Weg zu dir selbst zu machen, denn bei fortschreitender Praxis stellt sich eine Meditation in Bewegung ein. Die Aufmerksamkeit liegt am Anfang vor allem auf dem Erlernen der Asana-Abfolge, dem Üben der Ujjayi-Atmung und den Bandhas.
Ich unterstütze dich gern dabei, erkläre neue Übungen, gebe dir Tips für eine sinnvolle Ausrichtung und helfe dir die Übungen einzunehmen. Auf deine persönlichen Bedürfnisse kann ich während des eins zu eins Yogaunterrichts in der Gruppe besonders gut eingehen.  So finden wir gemeinsam deine individuelle Yogapraxis.
Wenn du noch nie Ashtanga Yoga praktiziert hast, melde dich gern zu einem der Einsteigerkurse oder Präventionskurse an!

Diese Unterrichtsmethode ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Kontakt: Diana Pohland, 0173/9113976
Kursbeitrag: siehe Preise


Kreativer Kindertanz

mit Imke

Kinder bewegen sich!
Sie tanzen, hüpfen und drehen sich aus Freude an Musik und Rollenspiel. Auf phantasievolle Art und Weise werden Rhythmusgefühl, Musikalität, Raumwahrnehmung und Koordination gefördert. Das kindliche Körperbewusstsein entwickelt sich, stärkt ihr Selbstbewusstsein und ihre eigene Wahrnehmung. Die Kreativität der Kinder wird durch das Entdecken eigener Bewegungsabläufe angeregt und in den Tanz aufgenommen, sowie die Grundelemente des Tanzes erlernt. Durch gezielte, kindgerechte Anleitungen in bildlicher Sprache wird die Beweglichkeit und Haltung, sowie Muskulatur, Feinmotorik und Ausdauer der Kinder aufgebaut und gefestigt. Im gemeinsamen Tanz sollen Kinder die Freude an Bewegung und Tanz aus- und erleben dürfen!

Kontakt: Imke Hornack, 0171/1512651
Kursbeitrag: 35€ pro Monat


Kundalini Kinderyoga

mit Imke

***Willst du dich mal verwandeln oder verzaubern lassen?***
Dann kannst du brüllen wie ein starker Löwe
Dich verbiegen wie eine gefährliche Kobra
Flattern wie ein flinker Schmetterling
Auf einem Bein stehen wie ein pinker Flamingo
Vielleicht sogar krabbeln wie eine achtbeinige Spinne
Fest verwurzelt sein wie ein Baum
Mit dem Yogabus in fremde Länder reisen

*** Was bewirkt Kinderyoga***
Spaß haben
gesund bleiben
Ruhe und Kraft schöpfen
Konzentration und Selbstvertrauen stärken
Sozialverhalten üben
Verantwortungsgefühl stärken
Erwecken der Sensibilität
Zugang zu der inneren Stimme erhalten

*** Wie findet Kinderyoga statt***
Kinderyoga basiert vor allem auf spielerischen Übungen. Gelenke, Sehnen und Muskulatur sollen nicht überstrapaziert werden, da diese sich noch entwickeln. Außerdem wird viel wiederholt und sehr auf den rituellen Aufbau der Stunde geachtet, da sowohl Rituale als auch Wiederholungen den Kindern eine Orientierung bieten und dadurch Sicherheit und Mut gefördert werden. Im Kundalini Yoga wird darauf geachtet, dass alle Übungen kindgerecht, spielerisch und auf freiwilliger Basis stattfinden.

Kontakt: Imke Hornack, 0171/1512651


Yin Yoga

mit Diana

Tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung erfahren. In dieser ruhigen Yogaklasse praktizieren wir hauptsächlich im Sitzen oder Liegen. Du entspannst dich in die Übung hinein und läßt den Atem frei fließen, um zu innerer Ruhe zu gelangen. Ein wunderovoller Nebeneffekt des Yin Yoga ist, dass du durch das lange Halten der Übungen flexibler wirst. Offen für alle Level! Yin Yoga eignet sich auch besonders gut als Ausgleich und zur Ergänzung zu allen dynamischen Yogastilen und anderen Sportarten. 

Kontakt: Diana Pohland, 0173/9113976
Kursbeitrag: Einzeln = 14€, 10er-Karte = 119€, Monatsbeitrag = 39€


Kundalini YOGA

mit Simon

Um gesund und glücklich zu sein, uns wohl und rund zu fühlen, ist es unabdingbar, auf unsere körperlichen Bedürfnisse zu achten: uns angemessen zu bewegen, zu ernähren und zu entspannen. Das Körperempfinden ist das Maß auch unserer Stimmung und der Fluss der Gefühle geht einher mit dem unserer Beweglichkeit.
Außerdem ist es ungemein hilfreich, unseren Gedanken weniger ausgeliefert zu sein. Selbstverständlich ist der menschliche Geist ein wunderbares Werkzeug und kann die schönsten Werke vollbringen. Er kann uns aber auch in zermürbenden Gedankenschleifen gefangen halten, die Stress und negative Gefühle erzeugen, uns sogar krank machen können. Wir wissen, dass Achtsamkeit und Meditation diese Kreisläufe sehr wirksam durchbrechen, uns mental klären und reinigen können.
Da ist Yoga einer der hilfreichsten Wege, weil es so alt und fundiert ist, über feines, Jahrtausende altes Menschen-Erfahrungs-Wissen entstanden. Weil es ganzheitlich ist und alle Aspekte abdeckt, von Beweglichkeit und Kräftigung, über Entspannung bis hin zur Bearbeitung von Emotionen und zur Bewusstseinsschulung.
Kundalini Yoga ist eine dynamische ganzheitliche Yogaform. Es wird als das Yoga des Bewusstseins bezeichnet. Wie andere Traditionen auch wurde es über Jahrtausende in geheimen Meister-Schüler-Verbindungen gelehrt. Ende der 60er Jahre brachte Yogi Bhajan (1929-2004) Kundalini Yoga in den Westen und machte es allen Interessierten zugänglich. Die Übungsreihen sind sehr präzise, haben offensichtliche physische und zugleich feine energetische Wirkungen. Schritt für Schritt helfen sie mit jeder Wiederholung das eigene Potenzial zu entfalten.
Typisch für jede Kundalini Yoga Stunde ist der Ablauf aus
* Atemübungen (Pranayama, Übersetzung: Leiten der Lebensenergien im Körper)
* Aufwärmübungen (besonders auch zur Belebung und Flexibilisierung der Wirbelsäule)
* Kriya (Übungsreihe oder Gesamtheit von Handlungen zu einem bestimmten Zweck) bestehen aus Asanas (Körperhaltungen, auf meditative Weise ausgeführt und kombiniert mit bewusstem Atem)
* Tiefenentspannung
* Meditation – mal still, mit bestimmten Mudras (Handhaltungen) oder Mantren (Meditationswörtern) oder in Bewegung

Kontakt: 0176/63366304


Gymnastik

mit Imke

Beim Gymnastik geht es um eine gleichmäßige Ausbildung des Körpers. Das ganzheitliche Training vermittelt Wissen über den Aufbau des Körpers und steigert die Sensibilität für den eigenen Körper. Die Gymnastik bietet gezielte Übungen zur Kräftigung der geschwächten und zur Dehnung der verkürzten Muskulatur. Es werden Kraft und Beweglichkeit, Lockerheit und sämtliche Bewegungsformen in harmonische Bewegungsabläufe gebracht. Entspannungstechniken zu verfestigen, runden eine Gymnastikstunde ab und bilden neben der Kräftigung und Dehnung einen Schwerpunkt.

Kontakt: Imke Hornack, 0171/1512651
Kursbeitrag: 35€ pro Monat