Team

Bewegungsraum mit Diana Pohland & Imke Hornack

Imke Hornack

Gründerin vom Bewegungsraum Moorburg
staatlich geprüfte Tanzpädagogin & Kinderyogalehrerin
1979 geboren
Kurse: Gymnastik, Teenies Tanzen, Kindertanz, Kinderyoga
Meine Ausbildung zur staatlich geprüften Tanzpädagogin habe ich 2005 bei der Lola Rogge Schule in Hamburg abgeschlossen. Seitdem unterrichte ich Menschen jeden Alters sehr gerne und kann sagen, dass ich meinen Beruf liebe.
Durch meine Berufs- und Bühnenerfahrung, die ich in diversen Tanzschulen, Sportvereinen, Schulen, sowie in Projekten und Workshops die ich gegeben habe, sammelte, verfüge ich über einen reichen Erfahrungsschatz, aus dem ich schöpfen kann.
Viele Menschen begleite ich über viele Jahre, was für mich eine große Motivation bedeutet. Kreativ sein zu können ist meine Erfüllung und dabei zielsicher am Körper, der Bewegung und der Technik zu arbeiten die Vollendung.
Nach der Geburt meines ersten Kindes, 2009, begann ich eine Ausbildung zur Yogalehrerin bei der Kundalini Yoga Organisation 3HO zu absolvieren und schloss diese ein Jahr später ab. Das Zusammenspiel aus Bewegung, Ruhe und Meditation, mit dem Schwerpunkt auf dem „Hier und Jetzt“ wie es im Kinderyoga stattfindet, ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Jede Kinderyogastunde ist ein kleines Wunder und ich leite mit viel Freude meine Kinderyogakurse.
Durch ein wundervolles KollegenInnen Team ist noch vieles möglich und ich freue mich auf alles was noch kommt… und was schon ist…


Diana Pohland

Gründerin vom Bewegungsraum Moorburg und YOGA ÜBEN
Yogalehrerin
, Pilatestrainerin, Ernährungs- & Gesundheitsberaterin

1984 geboren

Kurse: Mysore Style, Yin Yoga, Selfpractice, Yoga mit Baby

Wie die “Jungfrau zum Kinde” kam ich über einen Workshop zum Ashtanga Yoga. Nach einem Jahr intensiver Praxis bei Anna Rossow, begann ich die 2-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin bei Inke Shenar und absolvierte direkt im Anschluß auch die Fortbildung bei Anna und Inke.

Mit „YOGA ÜBEN“ im Bewegungsraum Moorburg geht mein Traum von einer eigenen Yogaschule und einem bewegenden und selbstbestimmten Beruf in Erfüllung. Mit Leichtigkeit und Freude teile ich meine Erfahrungen und mein Wissen über Ashtanga Yoga. Ganz besonders die traditionelle Unterrichtsmethode liegt mir sehr am Herzen. Beim sogenannten “Mysore Style” kann ich jedeN SchülerIN individuell fordern, fördern und begleiten. So wächst zwischen uns langsam eine vertrauensvolle Beziehung heran. Das ist es, was mich jeden Tag aufs neue motiviert jung und alt für Ashtanga Yoga zu begeistern, um Meditation in Bewegung zu erfahren.

Vom Yoga kam ich wie von selbst zur Ernährungsberatung. Denn im Yoga geht es nicht nur um Entspannung durch Körperarbeit, sondern laut Patanjalis Yoga Sutra auch um innere und äußere Hygiene (genannt Shauca). Es heißt: “Gib dem Körper äußere Hygiene, die richtige Nahrung, gutes Wasser & Bewegung so bleibt er elastisch & jung.”


Tim Hornack

Tim HornackPhysiotherapeut, med. Masseur & Bademeister, Yogalehrer, Pilatestrainer

1981 geboren

Kurse: Vertretung Mysore Style, Vinyasa Flow, Yin Yoga & Gymnastik, diverse Workshops

Ich schöpfe aus einem umfangreichen Erfahrungsschatz als Ashtanga Yoga Übender und aus meinem fundierten anatomischen Wissen als Physiotherapeut und medizinischer Masseur. Das Herzstück meines Yogaunterrichts ist der gesundheitliche Nutzen des Yoga und die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen. Zur Zeit bilde ich mich zum Manualtherapeuten fort. Unter www.timhornack.de kannst du mich für eine Massage, Medi-Taping oder eine physiotherapeutische Behandlung buchen.


Ann-Katrin Dietrich

Ann Katrin1995 geboren

Kurse: Kindertanz für 3-Jährige, Vertretung Teenies Tanzen

Hallo, ich bin Ann-Katrin/ Anka.

Seit Mai 2016 unterrichte ich den Kindertanz für 3-Jährige im Bewegungsraum Moorburg. In dieser Stunde setze ich die Bewegungsfreude
und unerschöpfliche Energie der Kleinen kreativ um.
Am Montagabend entwickle ich mit den Mädels der Teens-Stunde Choreografien und wir haben viel Spaß am Tanz.


Joschka Wiebusch

Kurse: Capoeira für Kinder

Ich bin Joschka und trainiere seit 2010 nach meinem einjährigen Aufenthalt in Belo Horizonte / Brasilien mit Begeisterung Capoeira. Die einmalige Verbindung aus Tanz, Kampf, Musik und Spiel mit ihren klaren und doch geheimnisvollen Ritualen zog mich sofort in ihren Bann. Zurück in Deutschland unterstütze ich seit drei Jahren meinen Meister Contra Mestre Eletrodo beim Aufbau der Capoeira-Schule Cordao de Ouro Hamburg. Auch mein Studium der Elementaren Musikpädagogik wurde durch den repetitiven Groove der Capoeira-Musik stark beeinflusst – und andersherum ist mir durch meine Erfahrung als Musiklehrer auch in meinem Training das Üben der Instrumente und Gesänge sehr wichtig.


Peer Klausberger

Peer KlausbergerZimmerergeselle, Architekturstudent, Yogalehrer

Geboren 1988

Kurse: Vertretung Yoga Üben Kurse

Auf der Suche nach einem Ausgleich zu meinem Berufsalltag habe ich mit Yoga angefangen und bin eher zufällig auf Ashtanga aufmerksam geworden.
Dank eines Workshops bin ich dann tiefer in die Praxis eingestiegen und habe gemerkt wie sich meine Wahrnehmung zum positiven veränderte. Durch die regelmäßige Praxis bin ich unter anderem fokussierter und  gelassener geworden. Am Ashtanga gefällt mir die Routine, die sich dennoch in jeder Praxis in einem anderen Licht zeigt. Schließlich entschied ich mich dazu die Lehrerausbildung zu machen, um  sich noch mehr mit meiner eigenen Praxis auseinander setzen zu können und die Möglichkeit zu bekommen, andere auf ihrem Weg begleiten zu können.